Laddu - Indisches Konfekt

Laddu - Indisches Konfekt

22.04.2022
Bild des Benutzers ChristianG

Hinzugefügt von ChristianG

Quelle

Rezept: Süße Welt! Vegan mit Estella Schweizer

Foto: Maria Panzer / Greenpeace Magazin Warenhaus

Zubereitung

  • Die Cashewkerne grob hacken. Den Topf vom Herd nehmen und Erdnussbutter, 20g Kokosraspel, Cashewkerne, Zimt und Vanille unterrühren. Die Masse nach Belieben mit Kokolsblütenzucker oder Dattelsirup süßen und vollständig abkühlen lassen. Ggf. kurze Zeit in den Kühlschrank stellen, damit sie sich formen lässt. Solange sie noch warm ist, bleibt sie ziemlich flüssig. In der Zwischenzeit Pistazien hacken.
  • Die Masse mit den Händen zu Bällchen formen und in den restlichen Kokosraspeln und den gehackten Pistazien wälzen.
  • In einer luftdicht verschlossenen Dose im Kühlschrank lagern.

 

Zutaten

60 Gramm Kokosöl
80 Gramm Kichererbsenmehl
50 Gramm Cashewkerne (Tipp: Verwende Cashewbruch, der ist günstiger)
2 Esslöffel Erdnussbutter
50 Gramm Kokosraspel
1 Teelöffel Zimt
1 Prise Bourbon-Vanille (gemahlen )
60 Gramm Kokosblütenzucker oder Dattelsirup (je nach Geschmack auch mehr oder weniger, 50-80g)
30 Gramm Pistazien (geschält und ungesalzen)
Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Mengenangabe:
20 Stück

Dieses Rezept teilen: