Lasagne

Lasagne

22.02.2021
Bild des Benutzers content

Hinzugefügt von content

Zubereitung

Zutaten für die Füllung:

100 g Sojagranulat
1 EL Gemüsebrühpulver
2 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark
Öl

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Öl
1 mittelgroße Zucchini (etwa 300 g)
2 Karotten (etwa 150 g)
3 Champignons (etwa 100 g)
2 Stangen Stangensellerie (etwa 150 g)
4 Tomaten (etwa 400 g)
3 EL Tomatenmark
1-2 EL Oregano
Salz
Pfeffer

für die Bechamelsoße:
2-3 EL Öl (30 g)
2 EL Mehl (30 g)
250 ml ungesüßte Pflanzenmilch
Hefeflocken
Muskatnuss
Salz
Pfeffer

1-2 Packungen Lasagneblätter

Zubereitung:

Sojagranulat und Gemüsebrühpulver in eine hitzebeständiges Gefäß geben und mit kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen. Danach kräftig ausdrücken und mit Tomatenmark und Sojasauce marinieren.

Das Gemüse klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. Das marinierte Sojagranulat mitbraten bis es etwas Farbe bekommt. Zucchini, Karotten, Stangensellerie und Champignons zufügen und ebenfalls kurz mitbraten. Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und alles 5-10 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse muss dadurch nicht ganz weich werden, da es ja dann sowieso noch im Backofen dafür Zeit hat. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

Öl erhitzen und das Mehl darin kurz anrösten, Pflanzenmilch hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen bis eine dickflüssige Masse entstanden ist. Mit Hefeflocken, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Auflaufform einfetten und mit Lasagneblättern beginnend abwechselnd Füllung und Lasagneblätter übereinander schichten. Den Abschluss macht die Füllung. Darauf wird die Bechamelsoße verteilt, die noch mit ein paar Margarineflocken bestückt wird.

Die Bechamelsoße wäre zwar auf Lasagneblättern einfacher als auf der Füllung zu verteilen, aber leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Lasagneblätter durch die Bechamelsoße nicht genug Flüssigkeit bekommen und dadurch nicht weich werden.

Bei 180°C 40 Minuten backen. Die Backzeit ist abhängig von Backofen und Lasagneblättern. Am besten auf der Verpackung nachsehen, welche Backzeit empfohlen wird.

Ich habe eine 20 x 30 cm Form verwendet. Wer eine größere Form verwendet, sollte die Menge der Füllung natürlich daran anpassen.

Mengenangabe:
6 Portion/en