Lasagne al forno | Vegane Gesellschaft Österreich

Lasagne al forno

31.05.2015
Bild des Benutzers miggeli12

Hinzugefügt von miggeli12

Zubereitung

Backofen auf 200° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Soya ggf. in Wasser einweichen und 10 Minuten stehen lassen. Dann in ein Sieb abgiessen und ausdrücken.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf Olivenöl erhitzen und beides darin andünsten. Das Gehackte dazu geben und kurz mitdünsten. Karrotten und Sellerie schälen und mit der Röstiraffel dazu reiben. Kräuter waschen, fein hacken und dazugeben. Mit Rotwein ablöschen und kurz köcheln lassen. Tomatenpassata dazu leeren und die Sauce ca. 45 Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen. Oliven fein hacken und dazu geben. Tomatenpürée untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Olivenöl in einem Pfännchen zusammen mit dem Mehl unter ständigem Rühren mit einem Schwingbesen erhitzen. Milch dazu leeren und unter Rühren aufkochen und bei kleiner Hitze köcheln, bis die Sauce sämig ist. Knoblauch schälen und dazu pressen. Würzen.

Gratinform mit Olivenöl bepinseln. 1/3 der Béchamelsauce in die Gratinform giessen und mit Lasagneblätter belegen. Nun eine Schicht Bolognese darauf verteilen und mit Lasageblätter belegen. Noch eine Schicht Bolognese, dann Lasagneblätter, dann 1/3 Béchamel, dann Bolognese, dann Lasagneblätter. Nach der letzen Schicht Lasagneblätter der Rest der Béchamel darauf verteilen. Mandelmus darüber geben und mit Olivenöl beträufeln.
In der Ofen Mitte ca. 40 Minuten backen.

Zutaten

2 Stücke Zwiebeln
2 Stücke Knoblauchzehen
4 Esslöffel bratbares Olivenöl
200 Gramm getrocknetes Soyagehacktes (oder 600g frisch)
2 Stücke Karotten (ca. 200g)
1 Stück Knollensellerie (ca. 200g)
3 Stücke Rosmarinzweige
3 Stücke Thymianzweige
1 Stück Lorbeerblatt
2 1⁄2 Deziliter Rotwein
700 Milliliter Tomatenpassata
10 Stücke schwarze Oliven (entkernt)
2 Esslöffel Tomatenpürée
1 Esslöffel Meer- oder Bergsalz (mehr oder weniger nach Geschmack)
1 frischer gemahlener Pfeffer
40 Milliliter Olivenöl
3 Esslöffel Weizenvollkornmehl
6 Deziliter Mandelmilch
1 Stück Knoblauchzehe
1 Teelöffel Meer- oder Bergsalz (gestrichener TL)
1 Prise Muskatnuss
1 frischer gemahlener Pfeffer
16 Stücke Dinkel-Lasagneblätter
5 Esslöffel Mandelmus
1 Olivenöl (nach Geschmack)
Mengenangabe:
4 Portion/en

Dieses Rezept teilen: