Safran-Pasta in Grünkohl-Mandel Sauce mit Pilzchips

Safran-Pasta in Grünkohl-Mandel Sauce mit Pilzchips

23.10.2020
Bild des Benutzers eilmsteiner.franziska

Hinzugefügt von eilmsteiner.franziska

Quelle

Zubereitung

Pasta geht immer! Dass es auch auf einem hohen Niveau und mit Health Benefits geht zeigt euch dieses Rezept der „New Vegan Cuisine.“ Grünkohl verfügt dabei über sehr viel Eisen und Calcium. In Kombination mit der eiweiß- und calciumreichen Mandel ergibt das eine tolle Nährstoffkombination.

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfelchen schneiden. Die geschnittene Zwiebel in einem Topf mit dem Öl anschwitzen bis sie glasig sind. Den Knoblauch hinzufügen und mit dem Weißwein ablöschen. Den Joya Mandel Drink hinzufügen und erhitzen. Salzen und pfeffern und mit einem Pürierstab bearbeiten, sodass keine Zwiebelstückchen mehr sichtbar sind. Den Grünkohl in mundgerechte Stücke schneiden, der Sauce beifügen und unterrühren. Für ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Pilze in sehr dünne Scheiben schneiden und mit dem Öl sowie dem Salz bestreichen. In den Ofen stellen und für ca. 10 Minuten knusprig backen.
  4. Für die Nudeln einen großen Topf mit Wasser erhitzen, salzen und die Nudeln nach Anleitung für ca. 10-12 Minuten bissfest kochen. Danach abgießen und kurz abspülen, ohne, dass die Nudeln zu kalt sind, jedoch auch nicht weiter garen.
  5. Zwischenzeitlich die Tapiokastärke mit etwas Gemüsefond oder Wasser vermischen und gemeinsam mit den Hefeflocken der Sauce beifügen. Kurz aufkochen lassen und danach den Herd abschalten. Durchrühren und mit Zitronensaft verfeinern und abschmecken.
  6. Die warme Pasta portionsweise in eine Schüssel geben, mit der Sauce anrichten und die knusprigen Pilze darauf verteilen. Mandelsplitter oder gehobelte Mandeln darauf verteilen und genießen.

Tipp

Dazu passen noch ein paar Tropfen Trüffelöl.

Zutaten

600 Gramm Safran Nudeln
1 Esslöffel Salz
100 Gramm Kräuterseitlinge
1 Prise Salz
1 Esslöffel Öl
  Für die Sauce:
50 Gramm Grünkohl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Öl
1 1⁄2 Teelöffel Salz
1 Prise Pfeffer
1 Liter Weißwein
4 Esslöffel Hefeflocken
1 Esslöffel Tapiokastärke
1 Esslöffel Zitronensaft
4 Teelöffel Gemüsefonds oder Wasser
350 Milliliter Joya Mandel Drink
30 Gramm Mandelsplitter (zum Bestreuen)
Zubereitungszeit: 
25 Minuten
Mengenangabe:
4 Portion/en