Schoko-Erdnuss-Kekse | Vegane Gesellschaft Österreich

Schoko-Erdnuss-Kekse

17.10.2019
Bild des Benutzers Laura J

Hinzugefügt von Laura J

Quelle

Iris Unger

Zubereitung

Die trockenen Zutaten gut vermischen und danach mit den flüssigen Zutaten zu einem Teig kneten. Die Schokostückchen am besten erst am Schluss dazukneten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese platt drücken, sodass die Kekse vor dem Backen etwa 1 cm dick sind.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180° Umluft für 10-11 Minuten backen – nicht länger, da die Kekse nach dem Auskühlen sonst hart werden.

Zutaten

150 Gramm Mehl
50 Gramm gemahlene Nüsse
90 Gramm Zucker
70 Gramm Margarine
50 Gramm Erdnussbutter
1 Packung Vanillezucker
1 Teelöffel Backpulver
1⁄4 Teelöffel Natron
2 Esslöffel Apfelmus oder zerdrückte Banane
100 Gramm backfeste Schokostückchen (zartbitter)
1 Schuss Sojamilch (optional, falls Teig zu bröselig)
Mengenangabe:
1 Keksdose