Schwedische Semla…aber Vegan | Vegane Gesellschaft Österreich

Schwedische Semla…aber Vegan

28.11.2016
Bild des Benutzers A Sweet Piont of View

Hinzugefügt von A Sweet Piont of View

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten mischen. Dann die Butter und Milch unter das Mehl mischen bis es zu einem festen Teig wird. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Mandelpudding mit der Milch aufkochen bis er andickt und dann abkühlen lassen. Dann die Mandelmus und die Vanille hinzufügen. Die Universal Sahne mit dem Sahnesteif und dem Puderzucker aufschlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und im Kühlschrank kühl stellen.

Dann aus dem Teig 15 runde Brötchen formen und zugedeckt nochmals 30 Minuten aufgehen lassen. Den Ofen vorheizen und die Brötchen bei 150°C 20 Minuten backen.
Nach dem die Brötchen fertig sind, in der Mitte durchschneiden und abkühlen lassen.
Wenn die Brötchen komplett kühl sind, kann die Creme in der Mitte hinzugefügt werden.

Zutaten

500 Gramm Dinkelmehl
115 Gramm vegane Butter (Alsan)
1 Prise Salz
60 Gramm Birkenzucker
21 Gramm Hefe
320 Milliliter Sojamilch
25 Gramm Kardamonpulver
80 Gramm Mandelmus
150 Milliliter Vegane Schlagsahne
8 Gramm Sahnesteif
15 Gramm Mandelpuddingpulver
50 Milliliter Mandelmilch
10 Tropfen Vanillearoma
40 Gramm Puderzucker
Zubereitungszeit: 
1 Stunde
Vorbereitungszeit: 
40 Minuten
Mengenangabe:
8 Portion/en

Dieses Rezept teilen: