Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder

Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder

03.04.2020

Jennifer Frank-Schagerl, Corinna Frank
Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder

Freya Verlag
104 Seiten
1. Auflage: März 2020
ISBN 978-3-99025-405-9
€ 12,99
Mehr auf www.neverest.at

Nach ihrem großartigen Buch „Wildkräuter-Outdoorküche“ will Jennifer Frank-Schlagerl, nun mit ihrer Cousine Corinna Frank an der Seite, Kindern die Kräuterküche vermitteln.

Im Buch werden geeignete Wildkräuter für die Outdoorküche mit Kindern vorgestellt: Von Brennnesseln über Gänseblümchen bis zu Spitzwegerich ist alles dabei. Kräuter mit eindrucksvollen Namen, wie stinkender Storchschnabel, wecken auf jeden Fall Neugierde.

Übrigens geben die Autorinnen auch Tipps für Eltern, Betreuer_innen und Bezugspersonen, wie das Abenteuer Outdoorküche gelingen kann. Kinder haben zweifelsohne Spaß in der Natur und auch beim Kochen. Die gemeinsame Outdoorküche mit Wildkräutern fördert eine positive Auseinandersetzung mit Nahrungsmitteln und der Natur. Kinder lernen, dass Lebensmittel in einen ökologischen Kontext eingebunden sind und nicht einfach aus dem Supermarktregal kommen.

Wenn im Freien die nötigen Kräuter gesammelt wurden, kann es ans Kochen gehen. Die Rezepte sind alle rein vegan und so konzipiert, dass sie schnell und einfach am Lagerfeuer oder Campingkocher zubereitet werden können. Im Sinne der Einfachheit wurde darauf geachtet, neben den Kräutern nur wenige, gut transportierbare und lange haltbare Lebensmittel zu verwenden. Die Speisen sind kohlenhydratreich und liefern so wertvolle Energie, die es nach einem aufregenden Tag in der Natur braucht. Auf den Geschmack der Kinder sind die Rezepte ebenso abgestimmt.

Die Rezepte teilen sich in fünf Kapitel: Suppen und Eintöpfe, Pasta, Pizza, Fast Food und Süßes. So ist für alle Naturfreund_innen etwas dabei. Raffinierte Rezepte wie Wildkräuterknospen-Curry, Brennnessel-Palatschinken und süßer Polentakuchen mit Blüten machen Lust auf mehr.

Wer sich sofort ans Kräutersammeln und Kochen machen möchte, kann die folgenden Rezepte ausprobieren: