Nachschau: Banane, Schweiß und Turnschuhe - wie vegane Hobbysportler:innen die Welt verändern können

Nachschau: Banane, Schweiß und Turnschuhe - wie vegane Hobbysportler:innen die Welt verändern können

Melde dich jetzt zur kostenlosen Nachschau an!

Es gibt unzählige Formen von veganem Aktivismus. In diesem Vortrag erzählen dir die beiden veganen Marathonläufer:innen Katrin Schäfer und Daniel Roth von “beVegt”, dem größten veganen Laufblog, wie du mit Sport für die vegane Lebensweise werben kannst, und warum es sich lohnt, öffentlich für seine Überzeugung einzustehen.

Über die Vortragenden

Katrin Schäfer und Daniel Roth ernähren sich seit 2010 vegan und haben 2011 “beVegt - vegan leben und laufen” gegründet. Auf ihrem Blog und ihrem wöchentlichen Podcast zeigen sie, wie gut eine rein pflanzliche Ernährungs- und Lebensweise und ein aktiver Lebensstil zusammenpassen. Dort und auf Instagram veröffentlichen die beiden leckere Rezepte und Beiträge rund ums Laufen und die vegane Ernährung und sorgen dabei für gute Unterhaltung. So haben die beiden in den letzten Jahren tausende Menschen motiviert, über ihre Ernährung nachzudenken und die Laufschuhe zu schnüren. Mit “RUN VEGAN” haben die beiden ihr erstes Buch veröffentlicht, das im Oktober 2021 im Ventil Verlag erschienen ist.

Kostenlose Teilnahme

Wir haben uns dafür entschieden, das Webinar komplett kostenlos anzubieten, damit möglichst viele Menschen daran teilnehmen können. Wir freuen uns ganz besonders, wenn ihr uns für eure Teilnahme mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet.

 

 

 

Noch mehr Infos rund um das vegane Leben bieten unsere zahlreichen weiteren Webinare! 

Füll das Formular aus und erhalte das Video des Webinars:

 

"Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich Name, Adresse und E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des VEGAN.AT-Magazins bei der Veganen Gesellschaft Österreich gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen unter info@vegan.at widerrufen werden."
"Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich Name und E-Mail-Adresse, von der Veganen Gesellschaft Österreich gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen unter info@vegan.at widerrufen werden."