„Gruselkekse“ (Butterkekse nach Linzer Art)

„Gruselkekse“ (Butterkekse nach Linzer Art)

25.10.2021
Bild des Benutzers Eve

Hinzugefügt von Eve

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel verkneten, bis ein Teig entsteht
  2. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30min im Kühlschrank ruhen lassen
  3. Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen, den Teig ausrollen und Gesichter ausstechen
  4. (Wenn du keinen passenden Ausstecher hast, verwende einfach eine Tasse dafür!)
  5. Mache in jeden zweiten Keks ein Gesicht und gestalte deinen individuellen Gruselkeks
  6. Die Kekse bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für zirka 10 Min. backen
  7. Danach die Unterteile mit Marmelade bestreichen und beide Hälften zusammenkleben

Mit Staubzucker bestreuen und genießen!

Zutaten

240 Gramm Mehl
160 Gramm Margarine (z.B. Alsan)
100 Gramm Puderzucker
1 Prise Salz
1 Prise Gewürznelkenpulver
  Füllung
1 Marillenmarmelade (optional kann man die Marmelade auch mit Kürbispüree mischen)
Zubereitungszeit: 
1 Stunde
Mengenangabe:
15 mittelgroße Kekse