Karotten-Champignon-Strudel

Karotten-Champignon-Strudel

12.06.2017
Bild des Benutzers Tante Fanny

Hinzugefügt von Tante Fanny

Zubereitung

1. Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.
2. 40 g Margarine in einer Pfanne erhitzen, Champignons glasig dünsten. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mitgaren. Karotten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem veganen Obers ablöschen und einkochen. Die Masse abkühlen lassen und den Rucola untermischen.
3. Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt auf dem Backblech entrollen und mit einem Teigrad auf jeder Längsseite 1 cm Streifen für die Dekoration abschneiden. Die ausgekühlte Masse mittig verteilen. Teig von einer Seite einschlagen, die zweite Seite darüber schlagen. Mit den zwei verbleibenden Teigstreifen den Strudel verzieren.
4. Mit der restlichen, zerlassenen Margarine bestreichen und im Backofen ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Zutaten

1 Packung Tante Fanny Frischer Blätterteig 270g
2 Stücke Frühlingszwiebeln
1 Stück Knoblauchzehe
300 Gramm Karotten
150 Gramm Champignons
1 Handvoll Rucola
4 Esslöffel pflanzliche Sahnealternative
60 Gramm vegane Margarine
1 Prise Salz und Pfeffer
Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Vorbereitungszeit: 
20 Minuten
Mengenangabe:
1 Strudel