Aktuelles

13.06.2015
„Vegan ist gesund, das muss man ganz klar sagen!“, ist das Statement von Univ.-Ass. Prof. Dr. med. Markus Metka. Er ist Oberarzt an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde in Wien - Abteilung für Endokrinologie und Sterilitätsbehandlung sowie Präsident der Österreichischen Anti-Aging-Gesellschaft und der Österreichischen Meno-/Andropause Gesellschaft.
29.05.2015
Der Sommer steht wieder bevor und somit auch bei vielen Leuten der nächste Urlaub. Eine Zeit des Entspannens und Genießens, nicht nur in Bezug auf die Landschaft und Kultur, sondern auch auf den kulinarischen Aspekt. Letzteres wirft jedoch bei vielen Veganer:innen die Frage auf: Vegan im Urlaub, kann das auch stressfrei funktionieren?
25.05.2015
Wir schreiben das Jahr 1998: Eine kleine Gruppe von Idealist_innen veranstaltet eine Kundgebung zur veganen Ernährung am Wiener Stephansplatz. Einige wenige Infostände, ein paar pflanzliche Kostproben – eine Idee ist geboren. Nur ein Jahr später entsteht daraus die Vegane Gesellschaft Österreich und in weiterer Folge das beliebteste vegane Sommerfestival Europas.
18.05.2015
Nach ihrem ersten gemeinsamen Kochbuch „Wir kochen vegan“ haben Haubenkoch Siegfried Kröpfl und seine Tochter Melanie ihr zweites gemeinsames Buch auf den Markt gebracht. „Wir backen vegan“ enthält pflanzliche Varianten von traditionellen Mehlspeisen wie Powidltascherl und Germknödel bis hin zu modernen Kreationen.
12.05.2015
Doch wirft man den Blick gen Osten, stellt sich eine neue Dimension dar: Israel steht zurzeit im weltweiten Vergleich an der Spitze der „Veganer:innen-Quote“. 5 % der 8 Millionen Einwohner:innen des Landes bezeichnen sich als Veganer:innen, Trend steigend. Weitere 8 % leben vegetarisch. Doch was macht die Nation am Toten Meer so vegan-freundlich?
11.05.2015
Soja polarisiert die Ernährungswelt – viele halten die eiweißreiche Hülsenfrucht für eine wahre Wunderbohne, andere kritisieren den Gentechnikeinsatz und die Brandrodung von Regenwäldern für den Sojaanbau. Wie aber sieht die Realität wirklich aus?
10.05.2015
Vegetarisch oder vegan lebende Menschen kennen den hartnäckigen Mythos, dass einer der entsetzlichsten Diktatoren unserer Geschichte, Adolf Hitler, Vegetarier gewesen sei. Letzteres ist historisch zwar falsch, es gibt aber eine Erklärung für den nach wie vor oft zitierten Irrglauben: die Propaganda-Maschinerie der NS-Zeit.

Seiten