Infos | Vegane Gesellschaft Österreich

15.03.2016

Paul

Die lieblose Geburt

Ein kalter, mit Kot verschmierter Betonspaltenboden ist der Geburtsort des kleinen Ferkels Paul. Die Luft ist stickig und beißend. Seine Mutter ist eingepfercht im Abferkelgitter und gebärt seine zahlreichen Brüder und Schwestern. Sie kann ihre Kinder weder begrüßen noch sich um sie kümmern. Der Käfig um ihren Körper lässt lediglich Platz für die Zitzen und die Geburt – bewegen kann sich die Mutter kaum.

03.03.2016

Das weltweit erste Bachelor-Studium für vegane Ernährung startet im Oktober 2016 an der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) an den deutschen Studienorten Bielefeld, Köln und Bamberg. Der Studiengang „Vegan Food Management“ vermittelt betriebswirtschaftliches Know-how gepaart mit einer ernährungswissenschaftlichen Ausbildung.

09.02.2016

Veganismus wird in vielerlei Hinsicht auch für das akademische Feld immer größere Relevanz zugesprochen. Als „blossoming field of study“ bezeichnet, ergeben sich auch abseits des ernährungswissenschaftlichen Fokus immer neue Perspektiven. Nun nimmt Sarah Wohlfahrter im Rahmen ihrer Masterarbeit Veganer_Innen unter die soziologische Lupe.

25.01.2016

Zwei Tage lang informierten sich knapp 20 Ernährungswissenschaftlerinnen im Rahmen eines Praxis-Workshops über die Besonderheiten der veganen Ernährung. Das Seminar wurde vom Verband der Ernährungswissenschafter Österreichs und der Wirtschaftskammer Wien veranstaltet und fand unter Leitung der Veganen Gesellschaft Österreich statt.

Seiten