22.02.2021

In ihrem Buch „Wieso? Weshalb? Vegan! – Warum Tiere Rechte haben und Schnitzel schlecht für das Klima sind“ beschäftigt sich Hilal Sezgin mit dem Thema Veganismus und bereitet es für Kinder und Jugendliche auf. Szegins mitreißender Schreibstil und ihre Liebe zur Sache machen dieses Buch zu einem wertvollen Werk für alle Altersklassen.

22.02.2021

Am 22. Juni 2016 hat Präsident Obama den sogenannten Frank R. Lautenberg Chemical Safety for the 21st Century Act unterschrieben. Dies ist ein Zusatz zum Toxic Substances Control Act, der Bestimmungen für die Testung und Zulassung von Chemikalien, die auch in alltäglichen Produkten eingesetzt werden, enthält. Ein Aufatmen für Tierschutz- und Tierrechtsbewegungen, da durch diese Verordnung Tierversuche stark eingeschränkt werden.

22.02.2021

Wer vegan lebt, muss schon lange nicht mehr auf Käseartiges verzichten. Das Angebot an Käsealternativen nimmt ständig zu, wobei sich die Geister bei der Frage nach Konsistenz und Geschmack der verschiedenen Erzeugnisse scheiden. Wir haben acht Produkte bzw. Produktlinien ausgewählt, die für uns gute Käsealternativen darstellen. Die Aufzählung reicht von Hefeflocken über Tofu zu Frischkäsealternativen bis zu Käsescheiben und Streukäse.

22.02.2021

Das zweite Buch von Lisa Pfleger widmet sich voll und ganz dem Thema „Vegan Homemade“. Sie schreibt, dass vegan (und biologisch) dann teuer ist, wenn man zu viel auf Fertigprodukte zurückgreift. Etwas selbstzumachen ist kostengünstiger, frei von Zusatz- und Aromastoffen und macht noch dazu großen Spaß.

Seiten